Sie sind hier

1. Spieltag Volleyball Damen

Liebe Leser/innen, liebe TVO-Fans!

Vorherigen Sonntag starteten wir unsere Saison mit unserem ersten Heimspieltag in Ortenberg.
Uns gegenüber standen die Mannschaften VFR Umkirch 2 und der USC Freiburg 3.
Dies war sehr spannend, da wir uns sowohl auf die Mannschaften, als auch die Liga, ganz neu einstellen mussten.
Im ersten Spiel gegen Umkirch konnten wir mit dem Spieltempo sehr gut mithalten und fanden schnell ins Spiel hinein. Für uns ungewohnt war der häufige Einsatz unseres Mittelblocks, wodurch wir einige Punkte erzielen konnten, aber auch mit ganz neuen Spielsituationen konfrontiert wurden. Leider konnten wir uns insgesamt nicht gegen den VFR durchsetzen, sodass das Spiel mit einem eindeutigen 0:3 und einem Satzverhältnis von 15:25, 17:25 und 12:25 ausging.
Der USC Freiburg 3 dagegen hatte zunächst Startschwierigkeiten, die wir ausnutzen konnten, und somit einen großen Vorsprung erlangten. Gegen Ende des Satzes entstand ein Kopf-an-Kopf Rennen, welches wir unglücklicherweise 25:27 verloren. Im zweiten Satz fielen wir in ein kleines „Loch“, das vor allem den starken Angaben des USC geschuldet war, und mussten uns daher 10:25 geschlagen geben. Der letzte Satz dagegen war wieder sehr spannend, da wir einige gute Spielzüge hatten und uns teilweise gut gegen Freiburg durchsetzen konnten. Am Ende hat es leider doch nicht für einen Satzgewinn gereicht, sodass wir auch diesen knapp mit 21:25 abgeben mussten.
Im Großen und Ganzen waren wir mit unserer Leistung sehr zufrieden, da wir trotz des neuen Spielniveaus gut mithalten konnten. Daher freuen wir uns sehr auf die zukünftigen Spieltage und erwarten, dass wir in dieser Saison viel lernen und mitnehmen können!
Schon diese Woche Samstag, am 26.10, starten wir unseren nächsten Spieltag. Spielstart ist um 13 Uhr in der Karl-Faller Halle in Emmendingen. Im ersten Spiel treten wir gegen den TB Emmendingen an und dürfen nach geführtem Schiedsgericht gegen den TS Kehl spielen. Wir freuen uns über jegliche Unterstützung, damit wir mit vollem Einsatz und Motivation bis zum Ende kämpfen!

Bis hoffentlich bald,
die Volleyballmannschaft des TV Ortenberg