Sie sind hier

Kursangebote im laufenden Jahr

DRUMS ALIVE - eine völlig neue Bewegungserfahrung


 

DRUMS ALIVE  ist ein völlig neuer Trend im Groupfitness. Das ganzheitliche Workout verbindet einfache aber dynamische Bewegungen mit dem pulsierenden Trommelrhytmus. Bei den Teilnehmern löst die ungewöhnliche Kombination große Begeisterung aus.
DRUMS ALIVE macht nicht nur einfach Spaß, sondern hat auch eine Vielzahl von physiologischen und psychologischen Auswirkungen. Es steigert die Herzfrequenz und die Durchblutung wie ein  „klassisches Training“. Außerdem wird Stress abgebaut und die Ausschüttung der Glückshormone angeregt. Es ist ein Ganzkörpertraining, überwiegend für Arme , Brust und Rückenmuskulatur , aber auch Bauch, Beine und Po werden stark gefordert. Das schweißtreibende Training lässt auf jeden Fall die Pfunde purzeln.

TROMMELN MACHT EINFACH SPASS

Der Turnverein bietet am Sonntag, den 27. Oktober 2013, einen DRUMS ALIVE-Workshop in der Sporthalle Ortenberg an.

Trommelspaß für Anfänger und Fortgeschrittene. Mit verschiedenen Choreografien wollen wir im 3- stündigen Workshop ein Feuerwerk an Trommelrhytmen erleben. Sehr geeignet für Männer und Frauen.

Anmeldung:
Gisela Scheuerer-Kraus , Tel. 0781 36444 oder
Mail: gisellafrancesca@googlemail.com

Beginn: Sonntag, 27. Oktober 2013, 11.00 – 14.00 Uhr

Gisela Scheuerer-Kraus
Drums Alive  Instructor
Aerobic Trainer
B-Trainer Prävention/Entspannung                   

 

Orientalischer Bauchtanz

Im April 2013 haben wir unseren Orientalischen Bauchtanzkurs fortgesetzt und die gelernten Grundelemente aus dem Einsteigerkurs Herbst 2012 vertieft. Ziel dieses Kurses war es, neben der gelernten Technik auch die harmonische Verbindung der Elemente und das freie Tanzen zu üben vor dem Hintergrund das „Ganz-ich-selbst-sein".

Der Orientalische Tanz bietet unzählige Fassetten und Möglichkeiten. Daher stand auch jede Kursstunde wieder unter einem eigenen „Motto“, das spirituell und tänzerisch aufgenommen wurde.

Ablauf der Kursstunde:

Zu Beginn werden Achtsamkeitsübungen geschult. Wir lassen den Alltag und Stress in den Hintergrund treten und üben zu leisen orientalischen Klängen  unsere Körperwahrnehmung, Atmung und die Erdung. Danach gehen wir über in das warm-up, Übungen, welche je nach Tanzthema aus den Bereichen YOGA und PILATES ausgewählt werden. Dabei wird die bewusste Atmung, die Dehnung und die Bewegung der Muskelgruppen trainiert – aber sehr behutsam, da jede Kursteilnehmerin andere Grundvoraussetzungen mitbringt. Nach dem “warm-up“ wird die Technik des Orientalischen Tanzes geübt. Im Anschluss daran kombinieren wir die einzelnen Elemente zu einfachen Choreographien und es wird zur Orientalischen Musik getanzt. Zum Abschluss jeder Kursstunde gibt es ein kurzes „cool-down“. Mit leichten Dehnungsübungen und einer kleinen meditativen „Traumreise“ schließen wir die Kursstunde ab und sind gestärkt für die kommende Woche.

Auch das „Gemeinsam-mit-anderen“ haben wir gepflegt.

Gemeinsame Aktivitäten in diesem Kurs:

18.05.13: Ausflug zum SAKKARA Bauchtanzwelt nach Baden –Baden
01.06.13: Besichtigung der Moschee Offenburg am Tag der offenen Tür
05.07.13: Gemeinsamer kulinarischer Abend unter dem Motto „Orient, Bauchtanz, Küche und Kultur“

An dieser Stelle herzlichen Dank an alle Kursteilnehmerinnen!
Im Herbst 2013 möchte ich weitere Kurse anbieten:

"Neuer Einsteigerkurs für Anfänger"
4 Abende         Freitags 18:00 - 19:30 Uhr 
Kursbeginn:     20.09.2013  - 18.10.2013
Kurszeit:          Freitags 18.00 Uhr – 19.30 Uhr
Ort:                  Gymnastikhalle Schule
Kosten:            Nichtmitglieder 20 € / Mitglieder 8 €
Kontakt:           Heike Möschle-Lehmann
                        hml@kabelbw.de (bitte schriftlich anmelden – Danke)
                       Tel.: 0781-30601

"Workshop für Wiedereinsteiger"
6 Abende          Freitags 18:00 - 19:30 Uhr
Kursbeginn:      25.10.2013 – 29.11.2013
Kurszeit:           Freitags 18.00 Uhr – 19.30 Uhr
Ort:                   Gymnastikhalle Schule
Kosten:             Nichtmitglieder 30 € / Mitglieder 12 €
Kontakt:           Heike Möschle-Lehmann
                        hml@kabelbw.de (bitte schriftlich anmelden – Danke)
                        Tel.: 0781-30601

Geplant sind die Workshop-Themen: Shimmy, Stocktanz, Schleiertanz und eine kleine "Choreo", die diese Elemente beinhaltet.