Sie sind hier

Bericht Vorsitzender Öffentlichkeit

Liebe Mitglieder, Freunde und Gönner,

stets als Letzter darf ich meinen Bericht für das jeweilige
TVO-Aktuell unserer Sarah einreichen – meist, wenn die
Sommerferien Richtung Halbzeitpause gehen. Diese haben
ja bisher ihrem Namen alle Ehre gemacht. Seit Wochen Temperaturen deutlich
über 30° Celsius und tägliche Sonnenstunden im zweistelligen Bereich.
Doch wie so oft, was des einen Freud, des anderen Leid. Während die Natur
und unsere Landwirte unter den Temperaturen und der einhergehenden
Trockenheit leiden, freuen sich unsere Kinder über tolles Ferien- und Badewetter.
Auch unser alljährliches Zeltlager stand unter bestem Wetterglück.
Über 60 Kinder und rund 15 Betreuer haben wieder eine tolle Woche im
Schreilegrund verbringen können. Ein abwechslungsreiches, spannendes
Programm wurde geboten, handwerkliches Geschick und Kreativität waren
gefragt, es gab viele lustige und romantische Momente, die Schwimmbäder
konnten ausgiebig genutzt werden, und, und, und - näheres wieder im
Inneren des Heftes.
Neben der gelungenen Woche konnten sich die Verantwortlichen und die
Vorstandschaft über zwei(!) Spenden für das Zeltlager freuen:
Die „OTH Ortenauer Treuhand GmbH“ hat unsere Traditionsferienwoche
mit 300,- EUR unterstützt, wodurch das ein oder andere „Bonbon“ für die
Teilnehmer*innen möglich wurde. Und wie im Amtsblatt zu lesen war hat die
„Gertrud-von-Ortenberg-Bürgerstiftung“ mit einer Spende von 471,- EUR
die Anschaffung des neuen, einheitlichen Zeltlagergeschirrs mit den dazugehörenden
Aufbewahrungsboxen übernommen.
Neben der Freude über die finanzielle Unterstützung zeugen solche Zuwendungen
auch stets von der Wahrnehmung und Wertschätzung des ideellen
Engagements der Verantwortlichen und sind im Grunde auch immer Anerkennung
und Kompliment für ihr Tun.
Daher auch an dieser Stelle nochmals vielen herzlichen Dank – sowohl den
beiden großzügigen Spendern als auch unserem Betreuerteam um Joachim
Fey und Sarah Frei.

Apropos Spenden:
Bereits zu Jahresbeginn durfte sich der Turnverein über eine großzügige
Spende der „Volksbank in der Ortenau“ freuen. Mit 1.500,- EUR wurde der
Kauf der neuen Tumplingbahn unserer Gerätturner*innen unterstützt. Hierüber
wurde bereits im Amtsblatt und in der Mittelbadische Presse berichtet.
Auch auf unserer Homepage ist darüber unter „Aktuelles“ zu lesen. Aber
selbstverständlich auch hier nochmals: Herzlichen Dank für die großzügige
Zuwendung, um – wie Bereichsdirektor Herr Thomas Huber bei der Übergabe
betonte – „…gemeinsam die Zukunft zu gestalten“.
Neben der Ausrichtung des Gauturn-/Gaujugendturntages im März, in
dessen Rahmen unser Thomas Stampfer nach 25 Jahren als 1. Vorsitzender
verabschiedet und zum Gauehrenvorsitzenden ernannt wurde, war die Vorstandsarbeit
im ersten Halbjahr eher von Verwaltungsthemen geprägt.
So haben wir unseren Versicherungsschutz bzgl. der Kfz-Zusatzversicherung
erweitert, damit nun auch die Vorstandsmitglieder im Rahmen der Ausübung
ihrer TVO-Tätigkeiten mitversichert sind.
Zudem werden wir in den nächsten Tagen eine Inventarversicherung
abschließen, damit im Fall der Fälle (z.B. Brand) das Inventar des TVO in der
Schloßberghalle und im Schloßbergstüble abgesichert ist.
Auch viele, vermeintlich „kleine“ Themen waren dabei zu behandeln. So
beschäftigte uns z.B. die Frage, ob wir weiterhin zur Kommunion und Konfirmation
mit einer Glückwunschkarte gratulieren sollten. Die Namen der
Kinder und Jugendlichen entnehmen wir dem Ortenberger Amtsblatt und
dem Gemeindebrief und so kann diese Liste aufgrund unseres inzwischen
großen Einzugsgebietes nie vollständig sein. Überein gekommen sind wir,
dass wir die Tradition fortführen wollen und dabei unsere Übungsleiter und
die Eltern bitten, uns dies von den auswärtigen Kindern und Jugendlichen
möglichst mitzuteilen.
Ein „großes“ Thema war auch für uns die „EU-Datenschutzgrundverordnung“
(DSVGO) welche zum 25.05.2018 in Kraft trat – für uns Laien ein
echtes Monstrum.
Die Verordnung dient unter anderem dem „…Schutz natürlicher Personen
bei der Verarbeitung personenbezogener Daten…“ und gilt natürlich auch
für alle Vereine.
Diesem Thema hat sich vor allem unser 1. Kassierer Ulrich Wagner verschrieben
– an der Stelle herzlichen Dank für die Extraschichten. Es wurde
von ihm ein Maßnahmenkatalog erstellt und abgearbeitet:
Unter anderem wurde festgehalten wer mit welchen Daten in Kontakt kommt
und diese verarbeitet. Da wir hierbei glücklicherweise unter 10 Personen
bleiben kommen wir ohne einen Datenschutzbeauftragten aus. Alle Vorstandsmitglieder
hatten eine Datenschutzverpflichtungserklärung / Erklärung
zur Wahrung des Datengeheimnisses zu unterzeichnen. Es wurden
Verträge zur Auftragsverarbeitung gemäß Art. 28 DSGVO mit dem Betreiber
unseres Homepage-Host und mit unserem Vereins-Software-Dienstleister
abgeschlossen. Auf unserer Homepage wurde eine Datenschutzerklärung
hinterlegt. Eine Verschlüsselungssoftware zum Versand personenbezogener
Daten wurde auf den relevanten „Vorstandsrechnern“ installiert. Die alten
TVO-Aktuell mussten (leider) von unserer Homepage genommen werden.
Geburtstage und Jubiläen werden zukünftig anonymisiert im TVO-Aktuell
erscheinen Und einiges mehr…
Lange nichts gehört hatten wir von der Firma Sport-Benz zum Thema der
in meinen letzten TVO-Aktuell-Berichten und an der Mitgliederversammlung
vorgestellten Spiegel-Anlage „turn around“ für die Schulturnhalle. Unmittelbar
vor den Ferien wurde jedoch bzgl. der technischen Überarbeitung
des Konzepts Vollzug vermeldet, so dass wir die Überlegungen nach den
Ferien wieder aufnehmen können. Mal schauen was sich da in den nächsten
Monaten bewegen lässt. Wir werden berichten…
Unbedingt hinweisen möchte ich noch auf den 01.12. 2018, Altpapiersammlung
unseres Fördervereins.

Die Altpapiersammlung ist eine der wichtigsten Einnahmequellen unseres
Fördervereins und damit wesentlich für seine Hauptaufgabe: „…die ideelle
und finanzielle Förderung des Turnverein 1903 Ortenberg e.V.“, wobei diese
in erster Linie der Kinder- und Jugendarbeit zu Gute kommt.
Daher meine Bitte: Weiterhin fleißig Papier sammeln und dem Aufruf unseres
Fördervereins folgen und am 01.12. für ca. 3 Stunden mithelfen.
Zum Abschluss wünsche ich wie immer für das zweite Halbjahr unseren
Aktiven viel Spaß und Erfolg bei den Spielen und Wettkämpfen.
Allen Sporttreibenden viele verletzungsfreie und schöne Stunden mit und
im TVO und wünsche nun wieder viel Spaß beim Lesen und Schmökern im
TVO-Aktuell.

Bleibt gesund & fit!
Dieter Harter
Vorsitzender Öffentlichkeit