Sie sind hier

Mitgliederversammlung 2019

Einladung zur Mitgliederversammlung 2019

Der Gesamtvorstand des Turnverein 1903 Ortenberg e.V. lädt alle Mitglieder, Freunde,
Gönner und Interessierten recht herzlich zur Mitgliederversammlung am Freitag,
15. Februar 2019 um 20:00 Uhr in das Foyer der Schlossberghalle ein.
Besonders herzlich wollen wir an dieser Stelle unsere Ehrenmitglieder einladen.

Tagesordnung

1. Gemeinsames Lied
2. Begrüßung durch den Vorsitzenden Öffentlichkeit

Spielbericht Volleyball nächster Spieltag 17. Februar

SPIELBERICHT
Jugendvolleyballmannschaft Damen

6 Punkte beim Heimspieltag!
Der erste Heimspieltag der Rückrunde der Saison 18/19 am Sonntag, den 3. Februar war für uns ein voller Erfolg! Das lag, neben unserer guten Tagesleistung, auch an der tatkräftigen Unterstützung unserer Zuschauer, die in der heimischen Halle natürlich besonders zahlreich erschienen sind. Ein riesen Dankeschön auch an „Lang`s Backstube“ aus Ortenberg, die uns als unser Sponsor diesmal 20 Brezeln zum Verkauf bereitstellten.

Spielbericht Volleyball Damen 2 vom 18.11.

Letzten Sonntag, am 18. November, hatten wir unseren dritten Spieltag der Saison 18/19.

Spielbericht Volleyball Damen 2 vom 28.10.

Letzten Sonntag, den 28. Oktober, hatten wir unseren zweiten Spieltag der Saison 2018/19. Das erste Spiel gegen die Heimmannschaft VSG Mundingen blieb bis zum Ende spannend. Obwohl wir im letzten Satz zunächst vorne lagen, mussten wir uns gegen die starken Mundinger 2:3 geschlagen geben.
Das zweite Spiel gegen den TV Kappelrodeck 3 konnten wir dagegen 3:0 für uns ausgehen lassen, obwohl wir einige Probleme hatten richtig in das Spiel reinzukommen.

Ortenauer Turnligafinale in Ortenberg

Das Ortenauer Turnligafinale findet in Ortenberg am 24. und 25. November statt. Am Samstag für die Turnerinnen und am Sonntag für die Turner. Es werden an diesen beiden Tagen 400 Turnerinnen und Turner zu diesen Wettkämpfen erwartet sowie über 1.000 Zuschauer. Wir wünschen allen spannende und faire Wettkämpfe und freuen uns auf dieses ereignisreiche Wochenende. Bewirten wird der Förderverein des TV 1903 Ortenberg e.V.
Für Essen und Trinken, Kaffee und Kuchen wird bestens gesorgt sein.

Spielbericht Volleyball Damen 2

Bei dem Spieltag am Samstag, den 13.10. in Waldkirch konnten wir zum Saisonstart 6 Punkte mit nach Hause nehmen.
Das erste Spiel gegen Waldkirch war durchgehend spannend und von vielen Höhen und Tiefen durchzogen. Nach dem ersten verlorenen Satz, setzten wir uns aber 3:1 durch.
Beim zweiten Spiel gegen TV Kollnau - Gutach konnten wir die anfängliche Unsicherheit der Gegner ausnutzen und so den ersten Satz schnell gewinnen. Die weiteren zwei Sätzen waren dagegen schon anspruchsvoller und es kam zu vielen langen Spielzügen. Letztendlich gewannen wir mit 3:0.

Bürgerstiftung finanziert Essgeschirr im Wert von 471 Euro

Seit über 40 Jahren organisiert der Turnverein Ortenberg (TVO) in den Sommerferien ein Ferienzeltlager. Über 60 Kinder und Jugendliche im Alter von acht bis 14 Jahren werden am kommenden Samstag für eine Woche (28. Juli bis 3. August) ihre Zelte im Schreilegrund in Zell-Unterharmersbach aufschlagen. Bislang mussten die Teilnehmer ihr eigenes Geschirr mitbringen. Ab diesem Jahr wird das Geschirr und Besteck vor Ort gestellt.

Skiausfahrt an den Arlberg

Am Wochenende des 03./04.März 2018 starteten 55 skisportbegeisterte Teilnehmer/innen des Turnvereins Ortenberg mit dem 4-Sterne Reisebus der Fa. Schnurr ins Skigebiet Stuben am Arlberg. Pünktlich um 4:00 Uhr frühmorgens starteten wir in Ortenberg über den Schwarzwald, Bodensee nach Österreich. Bei Ankunft gegen 9:00 Uhr auf der Alpe Rauz begrüßte uns rundherum die schneebedeckte gewaltige Bergwelt des Arlbergmassivs. Der fast wolkenlose Himmel bei strahlendem Sonnenschein versprach uns einen schönen Skitag.

Spielbericht Volleyball Damen II (11.03)

Am vergangenen Sonntag, den 11.03, hatten wir unseren letzten Spieltag der Saison bei uns zu Hause in der Schlossberghalle. Unser Ziel war mindestens einen Sieg einzufahren, damit wir den vierten Tabellenplatz absichern konnten. Als erstes stand uns der Tabellendritte SV Waldkirch 2 gegenüber. Wir fanden direkt von Anfang an in das Spiel und konnten, vor allem aufgrund von Eigenfehler der Gegner, Punkte erzielen. Somit gewannen wir den ersten Satz, zwar knapp, aber verdient mit 26:24.

Seiten

Newsfeed der Startseite abonnieren